Turnverein Germania 1923

 Düppenweiler e. V.

 

 

 

Karate

 

 

 

Karate-Do  (der Weg der leeren Hand) ist eine sehr alte Kampfkunst deren Ursprung aus China bzw. den Ryu Kyu Inseln stammt. Karate ist mehr als nur ein Sport, wird auch als "Schule des Lebens" genannt.

Das Üben des Karate-Do gibt dem Übenden: Stärkung des Selbstbewustsein, Fitness, Gelenkigkeit, Stressabbau und nicht zuletzt bereitet das Üben der vielen Techniken eine gute Basis zur Selbstverteigung. Karate kennt keinen Alter! nicht nur für Jüngere geeignet auch für etwas "Ältere" hat diese Kampfkunst sehr viele positive Elemente! Schauen Sie doch vorbei, Probetraining jederzeit möglich.

Unser Trainer Christian Gradké 6. Dan (DBK) 3. Dan (DDK) 1.Dan (DKV) , A-Lizenz, gibt Ihnen gerne Auskunft.
Er ist erreichbar unter der Tel 0176 548 11 901

 

Karate-Training für Kinder (von 6-12 Jahre)

Beginn:

Donnerstag 02. September 2021

Ab 2. September trainieren wir jeweils donnerstags von 15:30-16:30 Uhr

 

Wo: 

66701 Beckingen-Düppenweiler

Pfarrer-Gierend Straße 7b

Im Spiegelsaal unter der Schulturnhalle

Kostenloses Probetraining.

Wer Gefallen am Training findet, tritt bitte dem TV-Düppenweiler bei.

 

Trainerin: Sensei Cordelia Seiwert 1. Dan Karate DBK

Kontakt:

Mobil: 0176 64369270

E-Mail: nhp.co.sei@gmail.com

Aufbau des Trainings (Stilrichtung Shotokan) kontaktloses Karate

Kihon (Grundschule):

Grundschule zum Erlernen der elementaren Techniken ist die Basis des Karate.

Kata (Abfolge von verschiedenen Techinken):

Kata bedeutet Form oder Schablone. Eine Kata ist ein stilisierter und choreographierter Kampf gegen einen oder mehrere imaginäre

Gegner, der einem festgelegten Muster im Raum, Embusen genannt folgt.

Zusätzliche Aspekte des Karate:

- Meditation in der Bewegung

- Herz – Kreislauf Training

- Verbesserung der Körperhaltung

Verbesserung der Flexibilität und der Reaktionsfähigkeit

Stärkung der Muskulatur (im Karate wird der komplette Körper geschult)

Stärkung des Selbstvertrauens

- Ausgleich zum Alltagsstress

 

Leitspruch der JKA (Japan Karate Association)

„Das oberste Ziel in der Kunst des Karate ist weder Sieg noch Niederlage, sondern ist die Vervollkommnung des Charakters des Ausübenden“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Germania 1923 e.V. Düppenweiler - Impressum: http://www.tvdueppenweiler.de/impressum/